Menu

Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Euerbach!

                                   

 

  

Corona aktuell

 

*** Anmeldung Notbetreuung für die kommende Woche bis Freitag 12 Uhr! ***

 

Liebe Eltern, 

bis einschließlich 14. Februar findet in Bayern wieder Distanzunterricht statt, da die hohen Infektionszahlen einen Präsenzunterricht nicht zulassen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen für die kommenden Wochen geben:

 

PDF-Link

 

Schulmaterialien und Lerninhalte

Einmal wöchentlich sammeln wir bearbeitete Aufgaben ein und geben Ihnen das Material für die kommende Woche wieder mit nach Hause. Über den genauen Ablauf werden Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes informiert. Beachten Sie bitte das Einhalten der Hygienevorschriften (Maske ab dem Betreten des Schulgeländes, Abstand zu anderen Personen einhalten). Die Materialien müssen nicht von Ihnen persönlich abgegeben/ abgeholt werden, Sie können sich auch mit anderen Familien absprechen. .

Die Inhalte auf den Wochenplänen sind von den Kindern verpflichtend zu bearbeiten. Versuchen Sie trotz der erschwerten Bedingungen im Homeschooling einen Alltag mit Strukturen und Ritualen zu finden:

  • Schreiben Sie einen „Stundenplan“ und planen Sie feste Pausen (Essen, Trinken, Bewegen, Lüften) ein. Versuchen Sie täglich zur gleichen Zeit mit dem „Lernen zuhause“ zu beginnen.
  • Ihr Kind sollte an einem ruhigen, hellen und aufgeräumten Arbeitsplatz arbeiten.

 

Padlet und Videokonferenzen

Neben dem Wochenplan, den die Kinder selbstständig zuhause bearbeiten, wird es auch wieder online Lernangebote geben. Wir haben ein „Schulpadlet“ erstellt, auf dem Sie viele hilfreiche Links zu zusätzlichen Arbeits- und Übungsmaterialien für Ihr Kind finden. Dieses padlet können alle Kinder (1.-4. Klasse) nutzen.

Link zum Schulpadlet: https://de.padlet.com/korngs/Bookmarks    (Passwort steht auf dem ersten Wochenplan)

Des Weiteren werden auch wieder Videokonferenzen über „jitsi“ angeboten. Wie auch im Frühjahr ist die Teilnahme daran nicht verpflichtend.

 

Informationen zur Notbetreuung  (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus)

Ihr Kind kann an der Notbetreuung teilnehmen, wenn

... Sie keinen Urlaub nehmen können bzw. Ihr Arbeitsgeber Sie nicht freistellt und Sie daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder

... Sie alleinerziehend, selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf habem oder

... Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.

Bitte legen Sie der Schule für die Teilnahme eine kurze, formlose Begründung des Betreuungsbedarfs vor. Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.  

Bedenken Sie weiterhin: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann.

Wegen Bring- oder Abholzeiten oder bei anderen Fragen zur Notbetreuung, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Schulleitung oder an die Klassenleitung Ihres Kindes. Melden Sie Ihr Kind bitte immer bis spätestens Freitag, 12 Uhr für die kommende Woche an. Telefonisch erreichen Sie uns täglich von 8- 12 Uhr. 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für die nächste Zeit alles Gute, bleiben Sie gesund!

Das Team der Grundschule Euerbach